• BarCode

Wacholder Spirituosen Verordnung

Updated: Apr 6, 2020


Wacholderbeeren werden in Ethylalkohol, landwirtschaftlichen Ursprungs eingelegt (mazeriert). Auch das Einlegen in Getreidespirituosen wie Wodka ist erlaubt.


Der Mindestalkoholgehalt einer Spirituose mit Wacholder beträgt 30 % vol. Aromastoffe und/oder Aromaextrakte und/oder Pflanzen mit Aromaeigenschaften oder Teile von Pflanzen mit Aromaeigenschaften dürfen zusätzlich verwendet werden. Die sensorischen Merkmale der Wacholderbeeren müssen jedoch wahrnehmbar sein.


Eine Spirituose mit Wacholder darf die rechtlich vorgeschriebene Bezeichnung „Wacholder“ oder „Genebra“ führen.


Geografische Zuordnung:


Genièvre/Jenever/Genever = Belgien, Niederlande, Frankreich

Genièvre de grains, Graanjenever, Graangenever = Belgien, Niederlande, Frankreich

Jonge jenever, jonge genever = Belgien, Niederlande

Oude jenever, oude genever = Belgien, Niederlande Hasseltse

O' de Flander-Oost-Vlaamse Graanjenever = Belgien


Genièvre Flandres Artois = Frankreich, Ostfriesischer Korngenever Deutschland Steinhäger


Plymouth Gin = Vereinigtes Königreich


Gin de Mahón = Spanien


Vilniaus Džinas/Vilnius Gin Litauen = Slowakei

Juniperus Slowakei = Slowakei

Inovecká borovička = Slowakei L

iptovská borovička = Slowakei