Zutaten &  deren Funktion

 

 6 cl Bourbon Whisky = Spirituose

2 cl Zitronensaft = Zitrusquelle

 2 cl Zuckersirup = Zuckerquelle

 8 cl Sodawasser= Filler

 2 Dash Angostura Bitter = Bitterquelle

 

 

Dekoration:

keine / Minze

Glas:

Longdrink

Kategorie:

Longdrink

 

 

HISTORIK:

Das Getränk wurde 1980 vom Restaurant- und Loungebesitzer Tony Mason in Alabama kreiert und benannt. Es war Gegenstand des Gerichtsverfahrens von 1987 gegen Mason und Jack Daniel Distillery . Mason gab an, dass ein Handelsvertreter der Brennerei von Jack Daniel sein Restaurant besucht und auf irgendeine Weise von dem Rezept für das Getränk erfahren habe, das er für ein Geschäftsgeheimnis hielt . Ein Jahr später startete Jack Daniel's eine nationale Kampagne, um für das Getränk zu werben. Mason reichte daraufhin Klage beim Madison County Circuit Court ein und forderte Schadensersatz in Höhe von über 13 Millionen US-Dollar, weil er sein Rezept missbraucht hatte. Das Gericht entschied zugunsten von Mason, entschied jedoch, ihm kein Geld zu gewähren. Nach dem Prozess bot der vorsitzende Richter an, Mason einen Dollar aus seiner eigenen Tasche zu zahlen, was Mason ablehnte. In der Rechtssache Mason gegen Jack Daniel Distillery legte Mason Berufung gegen die Entscheidung beim Berufungsgericht in Alabama ein, das feststellte, dass Mason mehr als einen nominellen Schadensersatzanspruch haben könnte, und hob die Entscheidung auf und ordnete ein neues Verfahren an. Der neue Versuch führte zu einem Sieg für Jack Daniel.