Zutaten &  deren Funktion

 

5 CL Vodka = Spirituose
1 CL Zuckersirup = Zuckerquelle
1 CL Kaffeelikör = Aromatische Zuckerquelle
2 CL Espresso = Bitterquelle
1CL Schmelzwasser = Wasserquelle

 

Dekoration

Kaffeebohnen

 

Glas:

Cocktailspitz / Cocktailschale

Kategorie:

Cocktail

 

 

HISTORIK:

IN EINER ZEIT ALS MAN VON EINEM STANDARD DER BARSZENE WIE WIR SIE HEUTE KENNEN NICHT EINMAL GETRÄUMT HAT, ARBEITETE DICK BRADSELL IN DER LONDONER FRED‘S BAR.

DORT KAM DAMALS EIN SEHR JUNGES MODEL, WELCHES HEUTE WELTBERÜHMT IST ZU IHM AN DIE BAR UND VERLANGTE NACH EINEM DRINK DER SIE AUFWECKT UND DANN UMHAUT.

„WAKE ME UP, AND THEN F*** ME UP“.

WER DIESES MODEL IST HAT BRADSELL, GENTLEMAN DER ER NUN EINMAL IST, LEIDER NICHT VERRATEN. ABER ES GIBT GERÜCHTE DASS ES IN DER VERGANGENHEIT EHER DURCH SKANDALE ALS DURCH FOTOS AUF SICH AUFMERKSAM GEMACHT HAT.

 

WEM DER NAME BRADSELL BEKANNT VORKOMMT, ER IST AUCH DER KREATIVE KOPF DER DEN BRAMBLE ERFUNDEN HAT UND ES SOMIT ALS EINZIGER MIT DOPPELTER NENNUNG IN ANGUS WINCHESTER SIEBEN MODERNE COCKTAIL KLASSIKER GESCHAFFT HAT.